New muscle in New York City

28.04.2014

Dodge Challenger. Der Name verspricht ja schon Kraft, Sportlichkeit, American Muscle eben. Und das Versprechen hält man auch. Und in Zukunft sogar mit noch mehr PS und neuen Designelementen sowohl Innen, als auch Außen. Dodge präsentiert auf der New York Auto Show 2014 seinen aufgefrischten Dodge Challenger. Was ist neu ? Motor, Frontdesign, Innenraum und die Farbpalette. Der stärkste Motor ist ein 6,4 Liter Hemi-V8 mit 492 PS und 644 Nm, der bis zu 293 km/h schaffen können soll. Den Challenger zieren in Zukunft neue LED-Schweinwerfer, eine neue Kühlergrilleinfassung, neue Nebelscheinwerfer und neu designte Felgen. Der Innenraum wurde optisch mehr dem Modell von 1971 nachempfunden und erhielt noch ein neues Ledersportlenkrad und neue Sitze. Neues im neuen Dodge Challenger gibt es aber vor allem bei der Sicherheit: Querverkehrswarnung am Heck, adaptiver Tempomat, Tot-Winkel-Assistent und ein Kollisionswarner. In den USA soll er diesen Herbst auf den Markt kommen. Preise sind uns bisher noch nicht bekannt. Wir freuen uns jetzt schon drauf ein Chiptuning für das American Muscle Car zu entwickeln.


Bildquelle: http://www.sportauto.de


« Zurück
© Developed by CommerceLab