Rechtliche Hinweise | Quick Kick Gaspedaltuning

Rechtliche Hinweise Gaspedaltuning

 

Mit dem Quick Kick Gaspedaltuning sind Sie zu  100% legal unterwegs!

Das Gaspedaltuning unterliegt im Gegensatz zum Chiptuning nicht der Eintragungspflicht und benötigt keine ABE! Aus diesem Grund wird auch kein Gutachten benötigt.

Dies auch weil das Gaspedal die Abgaswerte nicht negativ beeinflusst und keine gesetzliche entragungspflichtige baulichen Veränderungen vorgenommen werden.

Durch ein Gaspedaltuning können sich die Abgaswerte durch ein besseres Fahrverhalten sogar verbessern. Weiter gewinnen Sie mit dem Quick Kick Gaspedaltuning zusätzliche Sicherheit im Strassenverkehr, weil durch die Beseitigung der Anfahrtsschwäche sichereres Einreihen im Strassenverkehr beispielsweise bei Autobahneinfahrten möglich ist.